Die beliebtesten Beiträge von Built aus 2020

Entdecken Sie die beliebtesten Beiträge von Built oder lesen Sie Ihre Lieblingsgeschichte noch einmal!
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Historiker werden 2020 definitiv als das Jahr einordnen, in dem die COVID-19-Pandemie die Welt in Atem gehalten und ganze Volkswirtschaften und unser Leben auf den Kopf gestellt hat.

Was sich zweifelsohne in diesem schwierigen Jahr vielfach – auch im Baugewerbe – gezeigt hat, ist die Widerstandsfähigkeit. Die Baubranche hat sich schnell an die neue, von der Pandemie geprägte Situation angepasst, wodurch weitergebaut und neue Innovationen entwickelt werden konnten, die den Sektor vorangebracht haben.

Die Fortschritte des Baugewerbes zeigen sich deutlich in den beliebtesten Beträgen, die wir auf Built, dem Bluebeam Blog, veröffentlicht haben. Dieser durchlief im Oktober ein komplettes Re-Branding und Re-Design, nachdem er jahrelang unter dem Namen StrXur bekannt war.

Hier sind die beliebtesten Beiträge von Built aus 2020:

Leitfaden zu Revu für Bauingenieure: Bluebeam Revu eignet sich nicht nur für den Hochbau. Hier finden Sie einige Beispiele dafür, wie Bauingenieurteams die Software für andere Projekte eingesetzt haben.

Ein Leitfaden zur BIM-Ausführungsplanung: Wie Bauunternehmen Ihre Teams besser auf Projekte vorbereiten können

Tipps für besonders effiziente digitale Dashboards in Revu: Digitale Dashboards bieten Teams einen zentralen, leicht navigierbaren Hub für projektrelevante Dokumente und Informationen. Bevor Sie ein digitales Dashboard erstellen, sollten Sie sich die folgenden Empfehlungen ansehen

So bewältigen Sie die Veränderungen einer Zeit voller Innovationen und technologischer Weiterentwicklungen: Neue disruptive Technologien in der Baubranche zu nutzen, bedeutet auch, den damit einhergehenden organisatorischen Wandel zu vollziehen

Bluebeam richtet neuen Studio-Server in Deutschland ein: Bauprojekte werden immer digitaler, was die ganze Abwicklung deutlich effizienter macht, aber was bedeutet das konkret für die Datenaufbewahrung?

Für Insider anmelden