So fertigen Sie Skizzen in Revu an

Benutzerdefinierte Vorlagen, Werkzeugsets und Markup-Funktionen machen Revu zur idealen Lösung zum Skizzieren
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Bluebeam Revu hat sich als unverzichtbares Tools für Fachleute aus der Baubranche erwiesen. Für viele hat sich die Software zu einem integralen Bestandteil ihres technologischen Ökosystems entwickelt, weil sie es ermöglicht, papierbasierte Prozesse abzuschaffen, die Dokumentenprüfung und -verwaltung zu optimieren sowie komplexe Bauplanänderungen effektiv hervorzuheben.

Ein in der Branche jedoch allzu selten zur Sprache gebrachter Vorteil ist die Möglichkeit, Revu als Werkzeug zur Anfertigung von Skizzen einzusetzen. Unabhängig davon, ob es sich um eine einfache Informationsanfrage oder einen Konzeptentwurf handelt, der vor der Fertigstellung in AutoCAD vom Kunden genehmigt werden muss, können Bauunternehmen mithilfe von Revu Skizzen so standardisieren, dass sie nicht nur detaillierter und präziser, sondern auch für alle an einem komplexen Bauprojekt beteiligten Mitarbeiter leichter verständlich sind.

Erfahren Sie, wie Sie mithilfe von Revu Ihren Skizzenprozess vereinfachen können.

Vorlagen einrichten

Mithilfe von Vorlagen können Benutzer Skizzen für Projekte im Handumdrehen standardisieren und bei Bedarf einfach wieder darauf zugreifen.

Um eine Vorlage einzurichten, können Benutzer einfach mithilfe des Zeichnungskopfs aus AutoCAD eine PDF-Datei mit leerem Hintergrund erstellen. Dieses Dokument wird anschließend als Skizzenvorlage gespeichert.

A sketch custom template in Revu
Mithilfe von Zeichnungsköpfen aus offiziellen Projektdokumenten können Benutzer individuelle Skizzenvorlagen erstellen.

Mithilfe von Zeichnungsköpfen aus offiziellen Projektdokumenten können Benutzer individuelle Skizzenvorlagen erstellen.

Jedes Mal, wenn ein Benutzer eine Skizze erstellt, kann er einfach über das Drop-down-Menü die erstellte Vorlage auswählen und mit dem Skizzieren beginnen.

Benutzerdefinierte Werkzeugsets erstellen

Nach der Erstellung von Skizzenvorlagen können Benutzer individuelle Werkzeugsets einrichten, um die gleichen Symbole, die sie in anderen Planungsdokumenten verwenden, zu kopieren und in Revu zu nutzen.

Die einfachste Möglichkeit, benutzerdefinierte Werkzeugsets mit eigenen Symbolen einzurichten, besteht darin, mit der Momentaufnahmefunktion in Revu benutzerdefinierte Symbole anhand der Zeichnungsinhalte in der PDF-Datei zu erstellen. Anschließend kann der Benutzer die Symbole in seinem benutzerdefinierten Werkzeugset für Skizzen speichern.

Users sketching in Revu
Benutzer können detailliertere Skizzen erstellen, die übersichtlicher und besser lesbar sind.

Benutzer können detailliertere Skizzen erstellen, die übersichtlicher und besser lesbar sind.

Um die benutzerdefinierten Symbole zum Skizzieren besser zu unterscheiden, können Sie sie in Rot oder einer anderen Farbe hervorheben. Auf diese Weise können andere Benutzer, die sich die Skizze ansehen, Markups problemlos von anderen Inhalten unterscheiden.

Verwendung der Momentaufnahmefunktion

Das Momentaufnahmewerkzeug in Revu dient im Rahmen der Anfertigung von Skizzen nicht nur zum Erstellen benutzerdefinierter Werkzeugsets. Momentaufnahmen können beim Skizzieren auch dazu genutzt werden, detaillierte Änderungsvorschläge in einem größeren Bauplan zu kommunizieren.

Verwenden Sie das Momentaufnahmewerkzeug, um Details innerhalb eines Entwurfs zu erfassen und diese mithilfe Ihrer Skizzenvorlage in eine leere PDF-Datei in Revu einzufügen. Auf diese Weise können Vektorinhalte in optimaler Qualität übernommen werden, sodass Benutzer bestimmte Elemente einer Skizze im Detail sehen können.

Anschließend können Benutzer das Momentaufnahmewerkzeug nutzen, um neue Bauplankomponenten hinzuzufügen. Die Möglichkeit, Momentaufnahmen zu verwenden, um Baupläne derart detailliert zu skizzieren und mit Markups zu versehen, bietet Benutzern eine Arbeitsumgebung, die an eine vereinfachte Version einer CAD-Plattform erinnert.

Users using snapshot to create custom icons.
Mithilfe des Momentaufnahmewerkzeugs von Revu sind Benutzer in der Lage, benutzerdefinierte Symbole zu erstellen, die auf den in offiziellen Projektdokumenten verwendeten Symbolen basieren.

Mithilfe des Momentaufnahmewerkzeugs von Revu sind Benutzer in der Lage, benutzerdefinierte Symbole zu erstellen, die auf den in offiziellen Projektdokumenten verwendeten Symbolen basieren.

Optimale Nutzung der Markupwerkzeuge

Die Markupwerkzeuge in Revu bieten ebenfalls zahlreiche Vorteile für die Erstellung von Skizzen.

Revu-Benutzer können im Handumdrehen Markupeigenschaften anpassen, benutzerdefinierte Linienstile einrichten und mithilfe von Markupausrichtungstools Skizzen erstellen.

Darüber hinaus können Benutzer die Markuptools in Revu für die Anfertigung maßstabsgetreuer Skizzen nutzen, was ein höheres Maß an Detailtreue und Präzision ermöglicht als die Arbeit auf Papier.

Umfangreichere Skizzen mit zusätzlichen Details

Insgesamt bietet die Verwendung von Revu für Skizzen zahlreiche Vorteile. Die Lösung bietet eine einfache Möglichkeit, wiederverwendbare Skizzenvorlagen einzurichten, mit deren Hilfe der Skizzenprozess standardisiert werden kann. Mit benutzerdefinierten Werkzeugsets können Skizzen mit den restlichen Bauplänen und Dokumenten eines Projekts abgeglichen werden. Darüber hinaus können umfangreichere Skizzen mit einem höheren Maß an Detailtreue in Revu erstellen werden, was bei Änderungsvorschlägen für klarere Verantwortlichkeiten und bessere Kommunikation sorgt.

Jyotiba Patil, BIM-Spezialist für Revit MEP beim Planungsbüro HDR, beginnt die meisten Skizzen in Revu. „Wir zeichnen nichts in CAD, es sei denn, wir erhalten eine Genehmigung vom Kunden“, erklärt Patil, der im australischen Brisbane sitzt. „Stattdessen erledigen wir sämtliche Aufgaben in Bluebeam, weil es einfach unkomplizierter ist.“

„Aus Sicht des Kunden“, fährt Patil fort, „werden meiner Meinung nach vor allem die kurzen Abwicklungszeiten geschätzt. Mit Bluebeam sind wir in der Lage, Skizzen einfacher, schneller und effizienter zu erstellen.“

Erfahren Sie, weshalb Revu eine echte Geheimwaffe für Mengenermittlungen ist.