Der Klimawandel ist in den Nachrichten, den sozialen Medien und auf der Tagesordnung von Unternehmen weiterhin ein zentrales Thema. Deshalb sind Architekt:innen und Bauunternehmer:innen zunehmend bemüht, die Auswirkungen ihrer Projekte auf die Umwelt zu minimieren, also die Biodiversität zu erhalten und zu fördern, sowohl beim Bau als auch beim Betrieb.
Mithilfe von Bereichen können Experten aus der Design- und Baubranche benannte Teilen von Bauplänen auf einer unsichtbare Ebene leichter festlegen, was effektivere Arbeitsabläufe auf der Baustelle ermöglicht
Die Organisation und Nachverfolgung großer Mengen digitaler Baudokumente kann eine Herausforderung darstellen – deshalb sind Sets in Bluebeam Revu für Bauleiter:innen von unschätzbarem Wert.
Verschiedene Start-up-Unternehmen im Bereich der künstlichen Intelligenz setzen auf den Trend der Risikokapitalfinanzierung. Über diesen Weg wollen sie die Art und Weise verändern, wie Baustellen den Projektfortschritt verfolgen und die Effizienz messen.
Vor zwei Jahren mahnten die Vereinten Nationen die Welt in einem Bericht zum Handeln, um die durch umfassende Bauvorhaben bedrohten Sandreserven zu erhalten. Wird es der Branche mit der Wiederaufnahme der Bautätigkeit nach der Corona-Pandemie an einem der wichtigsten Baumaterialien fehlen?
Digitale Transformation kann schwierig sein, doch wir stehen Ihnen gerne zur Seite. Entdecken Sie in dieser Woche gemeinsam mit uns verschiedene Möglichkeiten, mit Wandel umzugehen und die Technologieeinführung in der Baubranche zu erleichtern.

Bluebeam Insider abonnieren

Erhalten Sie den monatlichen Newsletter Bluebeam  Insider mit Bloginhalten sowie Produktupdates, Anwendungstipps, Webinaren und mehr.