Der Beitrag von Bluebeam zur Umweltverträglichkeit in Bildern

So tragen Studio-Projekte zur Umweltverträglichkeit der Baubranche bei
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Anlässlich des Tags der Erde („Earth Day“) hat Bluebeam eine Infografik erstellt, die zeigt, wie der Einsatz von Bluebeam Studio 2019 für mehr Nachhaltigkeit im Baugewerbe sorgen konnte.

– 32 Millionen: Geschätzte Anzahl an digitalen Dokumenten, die 2019 in Studio-Projekten verwendet wurden. – 3.900: Geschätzte Anzahl an Bäumen, die 2019 dank Studio-Projekten gerettet wurden. – 26,3 Hektar: Geschätzte Waldfläche, die 2019 dank Studio-Projekten erhalten werden konnte. Das entspricht 35 Fußballfeldern. Zum Vergleich: Die Cheops-Pyramide bedeckt eine Fläche von 5,2 Hektarn. – 8.046 Kilometer: Geschätzte Länge des Papiers, das 2019 dank Studio-Projekten eingespart werden konnte. Dabei wird von normal großen, aneinandergereihten Blättern ausgegangen. Das sind etwa 3.200 Kilometer mehr als die Entfernung zwischen dem Hauptsitz von Bluebeam in Pasadena (Kalifornien) und unserer Niederlassung in Manchester (New Hampshire) oder das entspricht ungefähr vier Hin- und Rückflügen zwischen London und Madrid oder einer Hin- und Rückfahrt zwischen Perth und Brisbane in Australien. – 3.199 Meter: Geschätzte Länge der 32 Millionen Blätter, die 2019 mithilfe von Studio-Projekten digitalisiert werden konnten. Zum Vergleich: Die fünf höchsten Gebäude der Welt sind zusammen 3.256 Meter hoch.
Illustration von Ed Mann